Lust auf Theater ?

Wir, das gesamte Ensemble der Waldbühne Melle, freuen uns auf jeden Mitwirkenden, der ca. 20.000 kleine und große Besucher/-innen im Sommer und Winter begeistern möchte – auf der Bühne als Schauspieler/-in, vor oder hinter der Bühne (in der Ton-/Licht-/Bühnentechnik, Maske), im Service, in der Vorbereitung (z.B. Kostümschneiderei, Requisite, Kulissenbau …).

Ohne ehrenamtliches Engagement vieler „Theaterfans“ ist es nicht zu schaffen, deshalb schaut Euch den Imagefilm des VDF (Verband Deutscher Freilichtbühnen) auf unserer Seite „Wir-Über uns“ an!

Wer jetzt an welcher Stelle auch immer bei uns in tollen Teams ein wenig Theaterluft schnuppern möchte, meldet sich bitte bei
Herbert Zinnecker,  Email: h.zinnecker@web.de .

Wir freuen uns auf Euch und besonders auf DICH!

 

Aktuelles Programm:

 

Rumpelstilzchen

-von Inge Leudesdorff, nach den Gebr. Grimm-

Ein armer und fauler Müller preist seine schöne Tochter dem König an, indem er prahlt, sie könne Stroh zu Gold spinnen. Der König, (neu-)gierig wie er ist, sperrt die Müllerstochter in eine Kammer voller Stroh ein. Sie soll dieses Stroh zu Gold spinnen. Sie ist ganz verzweifelt …..

Tickets und weitere Informationen zu dem Stück „Rumpelstilzchen

Wichtiger Hinweis:
Am kommenden Wochenende, 16. und 17. Dezember, gibt sich unser RUMPELSTILZCHEN letztmalig die Ehre!!!

Grußwort

Liebe kleine und große Gäste, liebe `Freunde´, …

… mit viel Wehmut bei allen Beteiligten unserer beiden Inszenierungen, „Neue Punkte für das Sams“ und „Der nackte Wahnsinn“, ist unsere Sommersaison 2017 nun leider Vergangenheit.

Mit Ihnen, liebe große und kleine Besucher, hatten wir wiederum ein fantastisches Publikum, das die Leistungen der Ensembles und aller Mitwirkenden aus unseren Ressorts zu würdigen wusste. Diese Erfahrungen, die wir Jahr für Jahr erleben dürfen, und Ihre Treue zur Waldbühne Melle sind der Ansporn für unsere weitere ehrenamtliche Tätigkeit – für unser Hobby!

Leider war auch in diesem Jahr Petrus kein „Freilichtbühnen-Fan“, aber wir haben alle gemeinsam die Herausforderung angenommen: Herzlichen Dank an 10.000 Zuschauer und an alle auf, vor und hinter der Bühne!

Mit „RUMPELSTILZCHEN“ haben wir die Wintersaison im Theater „Festsaal Melle“ eröffnet. Die von uns gespielte Fassung von Inge Leudesdorff hält sich eng an dieses klassische Märchen der Gebrüder Grimm. Die tolle Resonanz unseres Premierenpublikums lässt uns auf eine erfolgreiche Wintersaison hoffen, in der wir diesmal leider keine Abendinszenierung anbieten können.

Ihr Herbert Zinnecker

 

 

Danke für 362148 Aufrufe seit dem 25.03.2016!